Gamehelpbuttons: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Board Game Arena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler eine Reihe von 5 Sternen horizontal oder vertikal (nicht diagonal) zu verbinden oder zuerst 12 Sterne zu haben. Zug…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler eine Reihe von 5 Sternen horizontal oder vertikal (nicht diagonal) zu verbinden oder zuerst 12 Sterne zu haben.
 
Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler eine Reihe von 5 Sternen horizontal oder vertikal (nicht diagonal) zu verbinden oder zuerst 12 Sterne zu haben.
  
Zug: Jeder Spieler beginnt mit einer individuellen Spielertafel (alle unterschiedlich) und einer bestimmten Bonusfarbe (oben links auf der Spielertafel). Der Spieler mit dem roten Bonusfarbe würfelt zuerst. Es gibt einen weißen Würfel mit goldenen Punkten und 5 schwarze Würfel, einer davon mit goldenen Punkten. Der Spieler, der gewürfelt hat, wählt eine Kombination aus dem weißen Würfel und einem der schwarzen Würfel. Dort, wo sich diese auf seinem Spielplan schneiden, kann er einen Knopf aus dem Vorrat platzieren. Die anderen Spieler haben die OPTION, die Kombination aus dem weißen Würfel und dem schwarzen Würfel mit den goldenen Punkten zu verwenden.
+
Zug: Jeder Spieler beginnt mit einer individuellen Spielertafel (alle unterschiedlich) und einer bestimmten Bonusfarbe (oben links auf der Spielertafel). Der Spieler mit der roten Bonusfarbe würfelt zuerst. Es gibt einen weißen Würfel mit goldenen Punkten und 5 schwarze Würfel, einer davon mit goldenen Punkten. Der Spieler, der gewürfelt hat, wählt eine Kombination aus dem weißen Würfel und einem der schwarzen Würfel. Dort, wo sich diese auf seinem Spielplan schneiden, kann er einen Knopf aus dem Vorrat platzieren. Die anderen Spieler haben die OPTION, die Kombination aus dem weißen Würfel und dem schwarzen Würfel mit den goldenen Punkten zu verwenden.
  
 
Strategie-Tipp: Jeder Knopf, den Sie auf dem Spielbrett platzieren, "blockiert" horizontal und vertikal angrenzende Orte, so dass sie in zukünftigen Zügen der Runde nicht mehr für Knöpfe zur Verfügung stehen. Je mehr Knöpfe Sie also haben, desto mehr Orte werden für die Platzierung blockiert.
 
Strategie-Tipp: Jeder Knopf, den Sie auf dem Spielbrett platzieren, "blockiert" horizontal und vertikal angrenzende Orte, so dass sie in zukünftigen Zügen der Runde nicht mehr für Knöpfe zur Verfügung stehen. Je mehr Knöpfe Sie also haben, desto mehr Orte werden für die Platzierung blockiert.
 
Sobald jeder Spieler seine Platzierungsentscheidungen getroffen hat, werden die Würfel an den nächsten Spieler zum Würfeln übergeben. Der Spieler kann sich entscheiden, entweder zu würfeln ODER, wenn er mindestens einen Knopf auf seinem Brett platziert hat, auszusteigen.
 
Sobald jeder Spieler seine Platzierungsentscheidungen getroffen hat, werden die Würfel an den nächsten Spieler zum Würfeln übergeben. Der Spieler kann sich entscheiden, entweder zu würfeln ODER, wenn er mindestens einen Knopf auf seinem Brett platziert hat, auszusteigen.
  
(1) Wenn ein Spieler würfelt, MUSS er einen Knopf auf eine geeignete Kreuzung legen. Gelingt ihm dies nicht, steigt er aus, und alle bisher platzierten Knöpfe kommen zurück in den Vorrat. Der Spieler nimmt sich außerdem einen der schwarzen Würfel (ohne die goldenen Punkte) bis zum Ende der Runde. Alle verbleibenden Spieler haben dann 1 schwarzen Würfel weniger zum Würfeln zur Verfügung.
+
# Wenn ein Spieler würfelt, MUSS er einen Knopf auf eine geeignete Kreuzung legen. Gelingt ihm dies nicht, steigt er aus, und alle bisher platzierten Knöpfe kommen zurück in den Vorrat. Der Spieler nimmt sich außerdem einen der schwarzen Würfel (ohne die goldenen Punkte) bis zum Ende der Runde. Alle verbleibenden Spieler haben dann 1 schwarzen Würfel weniger zum Würfeln zur Verfügung.
 
+
# Wenn ein Spieler aussteigt, erhält er am Ende der Runde 1 Stern. Der Spieler, der aussteigt, nimmt sich außerdem einen der schwarzen Würfel (ohne die goldenen Punkte) bis zum Ende der Runde. Alle verbleibenden Spieler haben dann 1 schwarzen Würfel weniger zum Würfeln zur Verfügung.
(2) Wenn ein Spieler aussteigt, erhält er am Ende der Runde 1 Stern. Der Spieler, der aussteigt, nimmt sich außerdem einen der schwarzen Würfel (ohne die goldenen Punkte) bis zum Ende der Runde. Alle verbleibenden Spieler haben dann 1 schwarzen Würfel weniger zum Würfeln zur Verfügung.
 
 
 
  
 
Ende einer jeden Runde: Wenn alle Spieler entweder ausgestiegen sind oder sich abgemeldet haben, werden Sterne aus dem Vorrat vergeben.
 
Ende einer jeden Runde: Wenn alle Spieler entweder ausgestiegen sind oder sich abgemeldet haben, werden Sterne aus dem Vorrat vergeben.
  
(1) Ein Stern wird für das erfolgreiche Aussteigen vergeben.
+
# Ein Stern wird für das erfolgreiche Aussteigen vergeben.
 
+
# Für jede Farbe, die Sie in Ihrem Zug mit mindestens 3 Knöpfen abgedeckt haben, gibt es einen Stern (Hinweis: Mehr als 3 Knöpfe bringen keine weiteren Punkte)
(2) Für jede Farbe, die Sie in Ihrem Zug mit mindestens 3 Knöpfen abgedeckt haben, gibt es einen Stern (Hinweis: Mehr als 3 Knöpfe bringen keine weiteren Punkte)
+
# Für jede Ihrer Bonusfarben, die Sie während Ihres Zuges mit mindestens 3 Knöpfen abgedeckt haben, gibt es einen Bonusstern.
 
 
(3) Für jede Ihrer Bonusfarben, die Sie während Ihres Zuges mit mindestens 3 Knöpfen abgedeckt haben, gibt es einen Bonusstern.
 
  
 
Sterne können überall dort platziert werden, wo zuvor Knöpfe gelegen haben. Nachdem die Sterne platziert wurden, werden die verbleibenden Knöpfe in den Vorrat zurückgelegt. Jeder Spieler gibt die ihm zugewiesenen Bonusfarben-Plättchen an den nächsten Spieler weiter. Der Spieler, der nun das rote Bonusplättchen hat, beginnt die nächste Runde.
 
Sterne können überall dort platziert werden, wo zuvor Knöpfe gelegen haben. Nachdem die Sterne platziert wurden, werden die verbleibenden Knöpfe in den Vorrat zurückgelegt. Jeder Spieler gibt die ihm zugewiesenen Bonusfarben-Plättchen an den nächsten Spieler weiter. Der Spieler, der nun das rote Bonusplättchen hat, beginnt die nächste Runde.
Zeile 23: Zeile 19:
 
Die Spieler würfeln wie in der ersten Runde, mit den gleichen Einschränkungen beim Platzieren der Knöpfe. Sie können neue Knöpfe neben Sternen platzieren. Sie können jedoch keine Knöpfe auf Sternen platzieren.
 
Die Spieler würfeln wie in der ersten Runde, mit den gleichen Einschränkungen beim Platzieren der Knöpfe. Sie können neue Knöpfe neben Sternen platzieren. Sie können jedoch keine Knöpfe auf Sternen platzieren.
  
Strategie-Tipp: Es ist einfacher, eine vertikale Linie zu bilden als eine Horizontale.
+
Strategie-Tipp: Es ist einfacher, eine vertikale Linie zu bilden als eine horizontale.
  
Beenden und Gewinnen des Spiels: Das Spiel endet, wenn ein Spieler eine Reihe von 5 Sternen horizontal oder vertikal (nicht diagonal) verbindet. Wenn 2 oder mehr Spieler am Ende derselben Runde eine Reihe von 5 Sternen verbinden, gewinnt der Spieler mit den meisten Sternen.
+
==Beenden und Gewinnen des Spiels==
 +
Das Spiel endet, wenn ein Spieler eine Reihe von 5 Sternen horizontal oder vertikal (nicht diagonal) verbindet. Wenn 2 oder mehr Spieler am Ende derselben Runde eine Reihe von 5 Sternen verbinden, gewinnt der Spieler mit den meisten Sternen.
 
Schafft niemand eine Reihe von 5 Sternen, endet das Spiel, sobald ein Spieler 12 Sterne hat. Der Spieler mit den meisten Sternen gewinnt das Spiel.
 
Schafft niemand eine Reihe von 5 Sternen, endet das Spiel, sobald ein Spieler 12 Sterne hat. Der Spieler mit den meisten Sternen gewinnt das Spiel.
  
 
In der BGA-Implementierung: Für das Verbinden von 5 Sternen in einer Reihe werden 100 Punkte vergeben, so dass das Spiel einfach endet, wenn jemand 12 oder mehr Punkte hat.
 
In der BGA-Implementierung: Für das Verbinden von 5 Sternen in einer Reihe werden 100 Punkte vergeben, so dass das Spiel einfach endet, wenn jemand 12 oder mehr Punkte hat.

Aktuelle Version vom 21. Juni 2021, 01:52 Uhr

Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler eine Reihe von 5 Sternen horizontal oder vertikal (nicht diagonal) zu verbinden oder zuerst 12 Sterne zu haben.

Zug: Jeder Spieler beginnt mit einer individuellen Spielertafel (alle unterschiedlich) und einer bestimmten Bonusfarbe (oben links auf der Spielertafel). Der Spieler mit der roten Bonusfarbe würfelt zuerst. Es gibt einen weißen Würfel mit goldenen Punkten und 5 schwarze Würfel, einer davon mit goldenen Punkten. Der Spieler, der gewürfelt hat, wählt eine Kombination aus dem weißen Würfel und einem der schwarzen Würfel. Dort, wo sich diese auf seinem Spielplan schneiden, kann er einen Knopf aus dem Vorrat platzieren. Die anderen Spieler haben die OPTION, die Kombination aus dem weißen Würfel und dem schwarzen Würfel mit den goldenen Punkten zu verwenden.

Strategie-Tipp: Jeder Knopf, den Sie auf dem Spielbrett platzieren, "blockiert" horizontal und vertikal angrenzende Orte, so dass sie in zukünftigen Zügen der Runde nicht mehr für Knöpfe zur Verfügung stehen. Je mehr Knöpfe Sie also haben, desto mehr Orte werden für die Platzierung blockiert. Sobald jeder Spieler seine Platzierungsentscheidungen getroffen hat, werden die Würfel an den nächsten Spieler zum Würfeln übergeben. Der Spieler kann sich entscheiden, entweder zu würfeln ODER, wenn er mindestens einen Knopf auf seinem Brett platziert hat, auszusteigen.

  1. Wenn ein Spieler würfelt, MUSS er einen Knopf auf eine geeignete Kreuzung legen. Gelingt ihm dies nicht, steigt er aus, und alle bisher platzierten Knöpfe kommen zurück in den Vorrat. Der Spieler nimmt sich außerdem einen der schwarzen Würfel (ohne die goldenen Punkte) bis zum Ende der Runde. Alle verbleibenden Spieler haben dann 1 schwarzen Würfel weniger zum Würfeln zur Verfügung.
  2. Wenn ein Spieler aussteigt, erhält er am Ende der Runde 1 Stern. Der Spieler, der aussteigt, nimmt sich außerdem einen der schwarzen Würfel (ohne die goldenen Punkte) bis zum Ende der Runde. Alle verbleibenden Spieler haben dann 1 schwarzen Würfel weniger zum Würfeln zur Verfügung.

Ende einer jeden Runde: Wenn alle Spieler entweder ausgestiegen sind oder sich abgemeldet haben, werden Sterne aus dem Vorrat vergeben.

  1. Ein Stern wird für das erfolgreiche Aussteigen vergeben.
  2. Für jede Farbe, die Sie in Ihrem Zug mit mindestens 3 Knöpfen abgedeckt haben, gibt es einen Stern (Hinweis: Mehr als 3 Knöpfe bringen keine weiteren Punkte)
  3. Für jede Ihrer Bonusfarben, die Sie während Ihres Zuges mit mindestens 3 Knöpfen abgedeckt haben, gibt es einen Bonusstern.

Sterne können überall dort platziert werden, wo zuvor Knöpfe gelegen haben. Nachdem die Sterne platziert wurden, werden die verbleibenden Knöpfe in den Vorrat zurückgelegt. Jeder Spieler gibt die ihm zugewiesenen Bonusfarben-Plättchen an den nächsten Spieler weiter. Der Spieler, der nun das rote Bonusplättchen hat, beginnt die nächste Runde.

Die Spieler würfeln wie in der ersten Runde, mit den gleichen Einschränkungen beim Platzieren der Knöpfe. Sie können neue Knöpfe neben Sternen platzieren. Sie können jedoch keine Knöpfe auf Sternen platzieren.

Strategie-Tipp: Es ist einfacher, eine vertikale Linie zu bilden als eine horizontale.

Beenden und Gewinnen des Spiels

Das Spiel endet, wenn ein Spieler eine Reihe von 5 Sternen horizontal oder vertikal (nicht diagonal) verbindet. Wenn 2 oder mehr Spieler am Ende derselben Runde eine Reihe von 5 Sternen verbinden, gewinnt der Spieler mit den meisten Sternen. Schafft niemand eine Reihe von 5 Sternen, endet das Spiel, sobald ein Spieler 12 Sterne hat. Der Spieler mit den meisten Sternen gewinnt das Spiel.

In der BGA-Implementierung: Für das Verbinden von 5 Sternen in einer Reihe werden 100 Punkte vergeben, so dass das Spiel einfach endet, wenn jemand 12 oder mehr Punkte hat.