Gamehelplama: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Board Game Arena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „L.A.M.A. ist die Abkürzung von "Lege Alle Minuspunkte Ab!". Lama ist ein Karten-Ablegespiel, bei dem die Mitspieler versuchen, möglichst alle Karten ihrer K…“)
 
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
==Züge==
 
==Züge==
In jedem Zug darf man entweder ''die gleiche oder eine höhere Karte als die oberste Karte der Ablage'' spielen.  
+
In jedem Zug darf man entweder ''die gleiche oder eine höhere Karte als die oberste Karte der Ablage'' spielen.
 
Lamas sind höher als 6 und niedriger als 1.
 
Lamas sind höher als 6 und niedriger als 1.
+
 
Wenn Sie nicht spielen können, dürfen Sie ''eine Karte ziehen oder die Runde beenden''.  
+
Wenn Sie nicht spielen können, dürfen Sie ''eine Karte ziehen oder die Runde beenden''.
 
Wenn Sie nur noch allein in der Runde sind, dürfen Sie jedoch keine Karte mehr ziehen.
 
Wenn Sie nur noch allein in der Runde sind, dürfen Sie jedoch keine Karte mehr ziehen.
  
 
==Ende der Runde Wertung==
 
==Ende der Runde Wertung==
Wenn ein Spieler alle seine Karten ausgespielt hat oder alle Spieler die Runde verlassen haben, werden die Hände der Spieler gewertet.  
+
Wenn ein Spieler alle seine Karten ausgespielt hat oder alle Spieler die Runde verlassen haben, werden die Hände der Spieler gewertet.
  
Jede Karte hat den Nennwert und ''Lamas sind 10 Minuspunkte'' wert.  
+
Jede Karte hat den Nennwert und ''Lamas sind 10 Minuspunkte'' wert.
  
''Von jedem Rang wird nur einer gewertet'' (wenn man z.B. fünf mal die Karte 3 hat, zählt das trotzdem nur 3 Minuspunkte). Die Spieler nehmen Wertungsplättchen, die ihren aktuellen Punktestand anzeigen.  
+
''Von jedem Rang wird nur einer gewertet'' (wenn man z.B. fünf mal die Karte 3 hat, zählt das trotzdem nur 3 Minuspunkte). Die Spieler nehmen Wertungsplättchen, die ihren aktuellen Punktestand anzeigen.
  
 
Wenn ein Spieler alle seine Karten gespielt hat, darf er ein Wertungsplättchen mit beliebigem Wert abgeben.
 
Wenn ein Spieler alle seine Karten gespielt hat, darf er ein Wertungsplättchen mit beliebigem Wert abgeben.
  
 
==Ende des Spiels==
 
==Ende des Spiels==
Das Spiel ist zu Ende, wenn ein Spieler 40 Minuspunkte erreicht hat.  
+
Das Spiel ist zu Ende, wenn ein Spieler 40 Minuspunkte erreicht hat.
 
Die Person mit den wenigsten Wertungsplättchen ist dann Gewinner.
 
Die Person mit den wenigsten Wertungsplättchen ist dann Gewinner.

Version vom 25. Juli 2021, 15:19 Uhr

L.A.M.A. ist die Abkürzung von "Lege Alle Minuspunkte Ab!".

Lama ist ein Karten-Ablegespiel, bei dem die Mitspieler versuchen, möglichst alle Karten ihrer Kartenhand auf einen Ablagestapel auszuspielen. Das Ziel des Spiels ist es, die höchste Punktzahl zu erreichen. Das Spiel endet, wenn jemand 40 Minuspunkte überschreitet.

Beginn

Jeder Spieler erhält 6 Karten.

Züge

In jedem Zug darf man entweder die gleiche oder eine höhere Karte als die oberste Karte der Ablage spielen. Lamas sind höher als 6 und niedriger als 1.

Wenn Sie nicht spielen können, dürfen Sie eine Karte ziehen oder die Runde beenden. Wenn Sie nur noch allein in der Runde sind, dürfen Sie jedoch keine Karte mehr ziehen.

Ende der Runde Wertung

Wenn ein Spieler alle seine Karten ausgespielt hat oder alle Spieler die Runde verlassen haben, werden die Hände der Spieler gewertet.

Jede Karte hat den Nennwert und Lamas sind 10 Minuspunkte wert.

Von jedem Rang wird nur einer gewertet (wenn man z.B. fünf mal die Karte 3 hat, zählt das trotzdem nur 3 Minuspunkte). Die Spieler nehmen Wertungsplättchen, die ihren aktuellen Punktestand anzeigen.

Wenn ein Spieler alle seine Karten gespielt hat, darf er ein Wertungsplättchen mit beliebigem Wert abgeben.

Ende des Spiels

Das Spiel ist zu Ende, wenn ein Spieler 40 Minuspunkte erreicht hat. Die Person mit den wenigsten Wertungsplättchen ist dann Gewinner.